ERFAHRUNGEN

Das sagen meine Kunden:


"Ich habe YogAlign ausprobiert und bin sehr begeistert. Ich hatte eine Form von Yoga erwartet, die den Fokus stark auf den Atemfluss legt, 
aber bin überrascht worden. Es war einfach alles inklusive: Muskel-/Haltungs-/Atem-/Entspannung-/Selbstmassagesequenzen und es war
trotz der Komplexität so einfach und schön. Ich war total bei mir und habe die Zeit sehr genossen. Ich kann Caro Wesche mit ihrer Art dieses
hawaiianische Yoga anzuleiten absolut empfehlen und sogar anraten es sich zu gönnen."
Florentine, Berlin-Zehlendorf


"YogAlign auszuprobieren, kann ich nur jedem ans Herz legen. Man lernt seinen Körper wieder neu zu spüren. Ich hatte Probleme, mich zu entspannen - seit ich YogAlign kennengelernt habe fällt es mir viel leichter, vom Alltag abzuschalten."

Nadine, Düsseldorf 

 

"Ich fand's super! Sehr verständlich und mit super viel Geduld erklärt, korrigiert, wenn es sein musste und eine sehr entspannte Gesamtatmosphäre während des Kurses. Ich hatte am nächsten Tag zwar keinen Muskelkater, aber man merkt deutlich, dass mit dem Körper etwas passiert. Ich werde YogAlign auf jeden Fall regelmäßig machen, gerade auch während meiner Schwangerschaft."

Antje (schwanger), Berlin

 

"Ich würde mich selbst als relativ fit bezeichnen, da ich regelmäßig Sport mache. Dennoch hatte ich durch langes Sitzen im Job immer wieder Schmerzen im Schulterbereich, die auch durch regelmäßiges Stretching und Rückentraining nicht weg gingen. Bereits nach der ersten Stunde YogAlign konnte ich sehen, wie sich die Verspannung in meinen Schultern löste und sich meine Haltung verbesserte. Man fühlt sich, als ob der Körper sagt, danke, jetzt passt wieder alles!"

Anja, Osnabrück

 

"Ich hatte mich schon immer für Yoga interessiert und nach meiner Aerobic-Trainer-Laufbahn auch schon ein paar Mal ausprobiert bis ich auf YogAlign gestoßen bin. YogAlign ist für mich die perfekte Art meinen Körper zu trainieren. Ich fühle mich das erste Mal in meinem Leben komplett entspannt und stimmig - ich bin angekommen." 

Melanie, Würzburg

 

"Da man ab einem gewissen Alter nicht mehr ganz so beweglich ist und auch schon das eine oder andere Wehwehchen hat, war ich besonders gespannt auf YogAlign. Die Veränderung war für mich sofort spürbar - und das bereits nach der ersten Stunde persönlichem Coachings. Sogar mein schmerzendes linkes Bein fühlte sich danach viel besser an und ich konnte ohne Schmerzen auftreten. Außerdem habe ich mich ungeschminkt noch nie so schön und jung gefühlt. Ich fühle mich einfach toll!"

Ursula, Sigmaringen
 

"Ich hatte jetzt meine zweite YogAlign Stunde mit persönlichem Coaching und bin begeistert! Schon bereits nach der ersten Unterrichtsstunde merkt man, dass mehr Fluß und Balance im Körper passiert. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, allein durch die positive und freundliche Ausstrahlung von Carolin und ihre sehr gute Anleitung, die wichtig ist für die richtige Ausübung von YogAlign. Vielen Dank!"

Birgit (Heilpraktikerin), Berlin


"Letztes Jahr hatte ich ein mehrere Monate anhaltendes Taubheitsgefühl im rechten Arm, das sich manchmal bis ins Bein fortsetzte. Mein Hausarzt
schickte mich sogar ins Krankenhaus deswegen. Nach CT und MRT wollten die Ärzte mir sogar etwas Rückenmark entnehmen. Dies wurde mir
zuviel und ich habe daraufhin YogAlign ausprobiert. Bereits nach 2 Stunden persönlichen Coachings hat das Taubheitsgefühl nachgelassen. Neben
einer besseren Haltung fühlt man sich nach den Übungen einfach entspannt und glücklich."

Jan, Berlin


"Sehr empfehlenswert! Carolin ist einfühlsam und achtsam. Ihr lebhaftes Wesen setzt sich während des YogAlign-Kurses in ruhige Kraft um. Danke.

Ellen (Märchenklänge), Berlin


"Obwohl Yoga nie so richtig "meins" war, war ich neugierig und habe YogAlign ausprobiert. Und...ich war begeistert und bin dabei geblieben!
Eine einmalige Erfahrung, die ich nur Jedem empfehlen kann.

Katrin, Berlin


"SUP Yoga hatte ich am Meer und im Netz immer mit Neugier betrachtet, dachte aber...na ja, man wird wohl ein paar Asanas und Entspannungs-
übungen auf dem Surfbrett machen, mehr nicht. Weit verfehlt! Ich bin in eine völlig andere Welt eingetaucht. Die Verbundenheit mit den Elementen ist beim SUP YogAlign enorm - viel mehr als wo man sonst übt. Das war einfach toll! Die Übungen nach der YogAlign-Methode mögen einfach aussehen, sind aber so konzipiert, dass sie zutiefst wirken. Der Körper richtet sich tatsächlich neu aus. Gleichzeitig habe ich gespürt, dass auch der Geist sich neu ausrichtet und ich glaube, das erlebt man selten. Ausgeglichen habe ich mich gefühlt und gleichzeitig überflutet von den vielen Eindrücken, die ich im Unterricht gehabt habe. Am Ende war ich komplett entspannt. Ich bin mir sicher, das habe ich der wunderbaren Mischung aus Kompetenz und Freundlichkeit von Carolin und der Gelassenheit, die sie im Unterricht schafft, zu verdanken. 
Allen, die SUP Yoga von weitem beäugen, kann ich nur sagen: traut euch, probiert es einmal aus!"

Giamba, Berlin


"In diesem Jahr durfte ich Caro und SUP YogAlign kennenlernen. Yoga hat mich schon immer fasziniert, wenngleich ich bislang noch nie einen Kurs
besucht habe. Der Gedanke, Yoga an der frischen Luft, auf dem Wasser und meinem geliebten SUP-Board zu erfahren, erfüllte mich schon im
Vorfeld mit Freude. In kleiner Runde erlebte ich meine erste SUP YogAlign-Stunde und ich war begeistert - so begeistert, dass ich kurz darauf ein zweites Mal teilnahm. Nicht zuletzt war es Caros Begeisterung für das, was sie liebt und lebt, welche einfach übergeschwappt ist. Authentisch und liebevoll öffnet sie einem die Augen für das Naheliegende, was sich uns jeden Tag direkt vor unseren Füßen offenbart. Und so wird ein einziger Sonnenstrahl zu einem Glücksmoment mitten auf dem See. Dass man gleichzeitig etwas für seine Fitness tut, steht dabei nahezu im Hintergrund. Erst am nächsten Tag melden sich Muskelgruppen, die bis dahin in Vergessenheit geraten waren. Danke für dieses ganzheitliche Balance-Erlebnis!

Simone, Leipzig

 

 

 Hier einige Bilder, die die Veränderung durch YogAlign  zeigen:

Nach nur einer Stunde YogAlign-Training:

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach 4 Trainings-Stunden:

 

 

 

 

 

 

 

 Nach 6 Wochen Training: